Wir suchen Verstärkung !

Interesse am Beruf Fahrlehrerin/Fahrlehrer!

Ja, wir suchen Sie.

Möchten Sie sich gerne beruflich verändern?  Heraus aus Ihrem Berufsalltag. Sie wollen was Neues, sich einer neuen, interessanten beruflichen Herausforderung stellen?

Sie suchen einen Job, wo Sie Ihre eigenen Stärken einsetzen können, mit Ihre methodischen, pädagogischen Möglichkeiten

meist junge Menschen zum Erfolg führen:   Ziel der Führerschein!

Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir sind eine Ausbildungsfahrschule für Fahrlehrer und werden mit unserer 30 jährigen Berufserfahrung

Sie in allen Belangen unterstützen.

Die gut  einjährige Ausbildung zum Fahrlehrer/in erfordert von Ihnen viel Engagement.

Sie sollten haben,

  •  Mindestalter 21 Jahre oder älter ……..50,55……..
  •  Führerscheinklasse B
  •  mittlerer Bildungsabschluss wäre wünschenswert
  •  Sie können als Neuberufseinsteiger(in), Umsteiger(in) oder Wiedereinsteiger(in) nach Berufspause, den Beruf Fahrlehrer(in) angreifen.

Die Arbeitszeiten können Sie in Teil-, oder Vollzeit nach Absprache überwiegend selbst festlegen.

Haben wir Ihre Interesse geweckt?  Würde Ihnen das Spaß machen?

Dann einfach anrufen, Mail senden oder in einer unserer Fahrschulen sich noch näher informieren. Wir sind für Sie da.

Vielleicht geht es dann im nächsten Kurs schon los?

Wir freuen uns auf Sie.

Ansprechpartner: Fahrschulleiter Bernd Sauerteig   Tel.:  0171 4211 508

Sollten Sie sich über den Beruf  -Fahrlehrer- im Internet informieren, erschrecken Sie bitte nicht über den Kostenaufwand.

Sprechen Sie mit uns, auch da haben wir gute Lösungen und Wege.